Praxis Löwendick - Ihre Frauenärzte in Essen-Borbeck & -Bochold

Arzt

Christoph Löwendick

Lebenslauf Christoph Löwendick

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe in Essen

1972-1974 Besuch des Kindergartens St. Dionysius, Essen-Borbeck
1974-1978 Besuch der Dionysius-Grundschule, Essen-Borbeck
1978-1987 Besuch des Don-Bosco-Gymnasiums, Essen-Borbeck Abschluss mit Abitur
1987-1989 Zivildienst im Katholischen Krankenhaus Philippusstift, Essen-Borbeck
1989-1995 Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf mit Abschluss der ärztlichen Prüfung
1994-1995 Praktisches Jahr im Evangelischen Krankenhaus, Mülheim/Ruhr, Wahlfach: Gynäkologie und Geburtshilfe bei Prof. Dr. H. von Matthiessen
1995 Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung des ärztlichen Berufs für die Tätigkeit als Arzt im Praktikum in der Bundesrepublik Deutschland
1996-1997 Arzt im Praktikum in der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe im Katholischen Krankenhaus Philippusstift Essen-Borbeck, Chefarzt Dr. med. H. Hohaus
1997 Approbation als Arzt
1997-1998 Assistenzarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe im Katholischen Krankenhaus Philippusstift Essen Borbeck, Chefarzt Dr. med. H. Hohaus
1998-2003 Assistenzarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe im Evangelischen Bethesda-Krankenhaus Essen-Borbeck, Chefarzt Dr. med. M. Schütte
2001 Anerkennung als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Seit 2004 Niedergelassener Arzt für Gynäkologie und Geburtshilfe in eigener Praxis
Bis 2014 Obmann der Arbeitsgemeinschaft der Essener Gynäkologen